Höhepunkte 2015

01

6.1. – Las Vegas, USA

Bosch auf der CES

Bosch präsentiert intelligente Lösungen, die das Leben der Verbraucher komfortabler, effizienter und sicherer machen.

Zur Pressemeldung

6.1. – Farmington Hills, USA

Zukauf von Climatec

Bosch erwirbt Climatec, LLC, einen im US-amerikanischen Markt führenden Anbieter von Gebäudeautomations-, Energieeffizienz- und Sicherheitslösungen.

Zur Pressemeldung

02

6.2. – Farmington Hills/Waiblingen, USA/Deutschland

Bosch vereinbart Übernahme von Osgood Industries

Mit dem Erwerb wird die Position von Bosch Packaging Technology auf dem Gebiet der Flüssignahrungsmittel in Nordamerika und in weiteren Regionen gestärkt.

Zur Pressemeldung

16.2. – Stuttgart/Köln, Deutschland

Erwerb von ProSyst

Mit ProSyst kauft Bosch einen Softwarespezialisten für vernetzte Häuser, Mobilität und Industrie 4.0.

Zur Pressemeldung

18.2. – Reutlingen, Deutschland

Fünf Milliarden MEMS-Sensoren hat Bosch seit dem Großserienstart 1995 gefertigt.

Bis Ende 2015 erhöht sich die Stückzahl auf knapp sieben Milliarden.

Zur Geschichte "Mit allen Sinnen"

Zur Pressemitteilung

03

9.3. – Berlin, Deutschland

Bosch ConnectedWorld

Auf der Zukunftskonferenz zum Internet der Dinge tauschen sich etwa 800 internationale Experten über aktuelle Anwendungsfelder und neue Geschäftsmodelle aus.

Zur Pressemeldung

20.3. – Stuttgart, Deutschland

Innovationscluster „Connected Industry“ gebildet

Die Aktivitäten auf dem Gebiet der vernetzten Fertigung werden in einem neuen Innovationscluster gebündelt. Bosch verfolgt damit eine Doppelstrategie als Leitanbieter und Leitanwender.

Zur Pressemeldung

23.3. – Yokohama/Stuttgart, Japan/Deutschland

Neugründung der „Two-Wheeler and Powersports“-Einheit

Unter dem Dach des neuen Produktbereichs will Bosch seine bisherigen Motorradaktivitäten bündeln und die weltweite Präsenz stärken.

Zur Pressemeldung

04

13.4. – Hannover, Deutschland

Hannover Messe: vielseitige Industrie 4.0-Lösungen von Bosch

Bosch präsentiert leistungsfähige Konzepte für die flexible und vernetzte Fabrik und zum Beispiel mobile Produktionsassistenten, die ohne spezielle Schutzvorrichtungen direkt mit dem Menschen zusammenarbeiten.

Zur Pressemeldung

28.4. – Bad Kissingen, Deutschland

Betriebsräteversammlung

Mit mehr als 200 Arbeitnehmervertretern diskutieren (von links) der Personal-Geschäftsführer Christoph Kübel, der Vorsitzende des Gesamtbetriebsrats, Alfred Löckle, der Vorsitzende der Geschäftsführung, Dr. Volkmar Denner, und Hartwig Geisel, Stellvertretender Vorsitzender desGesamtbetriebsrates, wie die Zukunft der Arbeitswelt gemeinsam gestaltet werden kann.

28.4. – Stuttgart, Deutschland

75 Jahre Robert-Bosch-Krankenhaus

Heute ist das Robert-Bosch-Krankenhaus eines der bestausgestatteten Krankenhäuser in Südwestdeutschland.

05

6.5. – Suzhou, China

Robert Bosch International Advisory Committee besucht Bosch-Werk in Suzhou

19.5. – Boxberg, Deutschland

Auf dem Weg in die Mobilität der Zukunft

Dabei ist Bosch auf drei Entwicklungspfaden unterwegs zum elektrifizierten, automatisierten und vernetzten Fahren. Auf allen drei Pfaden kommt das Unternehmen gut voran. Davon überzeugten sich die internationalen Motorpresse-Journalisten auf dem Prüfgelände in Boxberg.

Zur Pressemeldung

06

11.6. – Reutlingen, Deutschland

10 Jahre Bosch Sensortec

Vom Start-up zum weltweit führenden Anbieter von MEMS-Sensoren für die Unterhaltungselektronik.

Zur Pressemeldung

12.6. – Stuttgart, Deutschland

Arbeitsplatz der Zukunft

Mit dem Projekt „Next Generation Workplace“ erreicht Bosch auf dem Weg zum weltweit vernetzten und agilen Unternehmen den nächsten Meilenstein. Dazu stattet das Unternehmen seine Bildschirm-Arbeitsplätze weltweit mit modernsten Büro-Anwendungen aus. Ziel ist es, die agile Arbeitsorganisation durch einheitliche und nutzerfreundliche Büro- und Kommunikationssoftware auszubauen.

Zur Pressemeldung

07

21.7. – Amsterdam/Stuttgart, Niederlande/Deutschland

Bosch vereinbart Kooperation mit TomTom

Die beiden Unternehmen wollen im Bereich von Kartendaten für das hochautomatisierte Fahren zusammenarbeiten. TomTom erstellt die Karten, während Bosch die Anforderungen an Genauigkeit und Inhalte aus der Systementwicklung ableitet.

Zur Pressemeldung

22.7. – Stuttgart/Schwäbisch Gmünd, Deutschland

50 Millionen Elektrolenkungen

Elektromobilität und automatisiertes Fahren setzen Elektrolenkung voraus. Sieben von zehn Bosch-Servolenkungen sind elektrisch angetrieben.

Zur Pressemeldung

30.7. – Stuttgart, Deutschland

„Bosch Global Service Solutions“-Einheit geplant

Mit dem neuen Geschäftsbereich Bosch Global Service Solutions bündelt Bosch vom 1.1.2016 an das Angebot an in- und externen Dienstleistungen. Neben der Fortführung von erfolgreichen Servicelösungen wie z.B. eCall, Customer Support und Business Process Outsourcing wird der neue Geschäftsbereich innerhalb von Bosch zugleich der umfassende Dienstleister für Shared-Service-Funktionen in Verwaltung und Vertrieb.

Zur Pressemeldung

08

7.8. – Budapest, Ungarn

Neues Entwicklungszentrum für Mobility Solutions eröffnet

Nahezu 1 300 Ingenieure entwickeln dort unter anderem Elektronik und Komponenten für Fahrerassistenzsysteme und die Motorsteuerung – doppelt so viele wie vor vier Jahren.

Zur Pressemeldung

17.8. – Hayward/Stuttgart, USA/Deutschland

Bosch erwirbt Seeo Inc.

Der Kauf des Start-ups ist ein weiterer wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu einer neuen wegweisenden Batterietechnologie für Elektroautos. Mit dem neu hinzugewonnenen Knowhow könnte diese Technologie bereits in fünf Jahren serienreif sein.

Zur Pressemeldung

09

15.9. – Frankfurt, Deutschland

66. Internationale Automobil-Ausstellung (IAA)

Auf der IAA 2015 zeigt Bosch Lösungen und Innovationen aus den Wachstumsfeldern Vernetzung, Automatisierung und Elektrifizierung. Dabei wird deutlich, dass Bosch bereits heute in allen Bereichen erfolgreich ist und eine führende Rolle beim Wandel der Automobilbranche übernimmt.

Zur Pressemeldung

22.9. – Farmington Hills, USA

Übernahme von Kliklok-Woodman vereinbart

Mit dem Zukauf erweitert Bosch das Portfolio in der Prozess- und Verpackungstechnik für die Nahrungsmittelindustrie.

Zur Pressemeldung

10

6.10. – Bengaluru, Indien

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und der indische Premierminister Narendra Modi besuchen die Einrichtungen von Bosch in Bengaluru

Dort erhalten sie von zwei Auszubildenden bei Bosch in Indien einen Löwen als Symbol für die Initiative „Make in India“.

Zur Pressemeldung

14.10. – Renningen, Deutschland

Bosch eröffnet neuen Forschungs-campus in Renningen

In Anwesenheit von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Baden-Württembergs Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann sowie zahlreichen weiteren Gästen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft wird der Forschungscampus am 14.10.2015 offiziell eröffnet.

Auf dem Bild von links nach rechts: Dr. Michael Bolle, Vorsitzender der Geschäftsleitung des Zentralbereichs Forschung und Vorausentwicklung, Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Dr. Volkmar Denner, Vorsitzender der Geschäftsführung.

Zur Pressemeldung

11

26.11. – Stuttgart, Deutschland

Neue Tochtergesellschaft für Smart Home

Bosch gibt die Gründung der Robert Bosch Smart Home GmbH bekannt. Vom 1. Januar 2016 an bietet sie Lösungen rund um das vernetzte Haus aus einer Hand an. Herzstück des Systems ist der Bosch Smart Home Controller: eine zentrale Steuereinheit, die die Komponenten mit dem Internet und miteinander vernetzt.

Zur Pressemeldung

12

2.12. – Stuttgart, Deutschland

Geschenk in drei Sätzen

Das Stuttgarter Kammerorchester widmet Prof. Dr.-Ing. Hermann Scholl, dem Ehrenvorsitzenden der Bosch-Gruppe, zum 80. Geburtstag ein eigens komponiertes Cello-Konzert.

2.12. – Saarbrücken/Blaichach, Deutschland

Industrie-4.0-Award 2015

Das Bosch-Werk Blaichach erhält den Industrie 4.0-Award des Fachblattes „Produktion“ für die Vernetzung sämtlicher Betriebsmittel in der Produktion und Logistik sowie für die Verarbeitung der Betriebsdaten und -zustände in Echtzeit.